East Wemyss Caves

Details

east wemyss caves-leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

eastwemysscave-sErbaut: ca. 6000 v. Chr.

Der Name Wemyss kommt aus dem keltischen Uaimh und bedeutet Höhle. Der Name ist für den Ort recht passend, denn bereits vor 6000-7000 v. Chr. grub das Meer eine Reihe von Höhlen in den Sandstein der Küste. Zwischen 3000-4000 v.Chr. stieg der Meeresspiegel um gut 8 m an, sodass eine weitere "Etage" und Höhlen entstanden. Das Ergebnis heute sind 2 Höhlenreihen in 8 und 16 m über NN.

Über Tausende von Jahren wurden die so entstandenen Höhlen von Menschen genutzt. Begonnen bei den Ureinwohnern, fanden sowohl die Pikten, frühe Christen, Wikinger und später auch Schmuggler Verwendung für die Höhlen. In der heutigen Zeit sind leider einige Überreste aus vergangenen Tagen zerstört worden, da sich lange niemand um die Höhlen gekümmert hat. Mutwillige Zerstörung und Vernachlässigung haben ihre Spuren hinterlassen, doch nicht alle Hinweise auf frühere Bewohner sind verloren gegangen. Noch immer sind viele piktische Symbole an den Wänden vorhanden, mehr als in allen anderen Höhlen in Großbritannien zusammen.

Der aufmerksame Besucher findet neben einer Doppelscheibe, Halbmond mit V-Stab, Spiegel & Kamm auch eine Figur mit Speer und ein Boot mit Rudern.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Diashow

Detail

Cave Cottages
East Wemyss
KY1 4

 www

N 56°09'37.30"
56.160361

W 3°03'35.95"
-3.059986

April-Sept.
So. 14.00-16.30 Uhr

18-1-Pfund
01-Parkplatz 03-Besucherzentrum 06-Gefuehrte-Tour 14-Festes-Schuhwerk
   

Wer ist online  

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

   

Jetzt bei Amazon  

Cover2

eBook 6,99 Euro

Amazon Button

   
© Schottlandfieber.de