North Queensferry Harbour Light Tower

Details

north queensferry harbour light tower-leiste
Bildquelle: Copyright by Schottlandfieber.de

north queensferry harbour light tower-sErbaut: ca. 1817

Dieses süße kleine Türmchen ist Schottlands kleinster Leuchtturm. Erbaut wurde dieses unweit der beiden Forth Bridges gelegene Juwel 1817 durch Robert Stevenson als Teil einer Reihe von Türmen, die die Durchfahrung des Firth of Forth absichern sollten.

Nachdem der Turm für einen Zeitraum von 120 Jahren nicht genutzt wurde und langsam verfiel, wurde er 2010 renoviert und es war keine geringere, als ihre königliche Hoheit Prinzessin Anne, die seine Lampe wieder erstrahlen ließ.

Besucher sind herzlich eingeladen, sich über alles informieren zu lassen, was es zum schottischen Leuchtturmwesen zu sagen gibt – man erfährt alles über die Standorte der einzelnen Türme und der Signalcodes, die jeden Turm zu einem von weitem unverkennbaren Unikat machen.

Zu guter Letzt kann man noch die Lampe unter fachmännischer Anweisung einschalten und erhält ein Diplom, dass einen als Leuchtturmwärter „ehrenhalber" ausweist – ein Spaß für Groß und Klein!

Vom Turm aus gibt es noch einiges, was man tun sollte – so kommt man von hier z.B. auf einen Küstenwanderpfad und mit einem wenig Glück erhält man faszinierende Einblicke in das Tierleben der Halbinsel.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Diashow

Detail

Town Pier
North Queensferry
KY11 1LA

+44 1334 472563

 www

N 56°00'29.58"
56.008244

W 3°23'41.84"
-3.394956

Mai
Do.-Sa. 12.00-16.30 Uhr

Juni-Sept.
Mi.+So. 11.00-16.30 Uhr

Okt.-April nach Anmeldung

18-1-Pfund
06-Gefuehrte-Tour
   

Wer ist online  

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

   

Jetzt bei Amazon  

Cover2

eBook 6,99 Euro

Amazon Button

   
© Schottlandfieber.de