Early Times - Beitragsübersicht

Details

Beitragstitel

erbaut

Beschreibung

Barnhouse Stone 

ca. 3000 v. Chr. 

fast 3 m hoher Standing Stone 

Barnhouse Village 

ca. 3300 v. Chr. 

Ruine, neolithische Siedlung, die aus 15 Häusern bestand

Broch of Gurness 

ca. 200 v. Chr. 

Ruine, eisenzeitliche Siedlung, die von den Pikten erneut genutzt wurde

Brough of Birsay 

im 7. Jh. 

Ruine, hier lebten über 500 Jahre Pikten und Wikinger

Brough of Deerness 

im 8. Jh. 

Ruine, ehemalige Siedlung der Wikinger auf einer 30 m hohen Felseninsel

Castle Howe 

ca. 2200 v. Chr. 

prähistorische zweigeschossige Grabkammer 

Comet Stone 

ca. 3000 v. Chr. 

ca. 2,5 m hoher Standing Stone neben dem Ring of Brodgar 

Cuween Hill Chambered Cairn 

ca. 3000 v. Chr. 

guterhaltene Hügelgrabkammer, ähnlich wie Maes Howe 

Deepdale Stone 

ca. 3000 v. Chr. 

ca. 2 m hoher Standing Stone 

Grain Earth House 

ca. 200 v. Chr. 

eisenzeitliche unterirdische Kammer 

Ingashowe Broch 

ca. 500 v. Chr. 

Ruine, eisenzeitliche Siedlung am Bay of Firth

Maes Howe 

ca. 2800 v. Chr. 

eine der schönsten Hügelgrabkammern auf Orkney 

Mine Howe Tankerness 

ca. 3000 v. Chr. 

eisenzeitlicher Höhlenbau 

Orkneyinga Saga Centre 

 

erzählt mit Bildern und interaktiven Exponaten die Geschichte der Wikinger 

Rennibister Earth House 

ca. 200 v. Chr. 

eisenzeitliche unterirdische Kammer 

Ring of Bookan 

ca. 2700 v. Chr. 

prähistorischer Henge mit einem Durchmesser von ca. 45 m 

Ring of Brodgar 

ca. 2700 v. Chr. 

prähistorischer Henge mit einem Durchmesser von ca. 104 m (Weltkulturerbe) 

Rose Ness Cairn 

ca. 2200 v. Chr. 

Hügelgrabkammer am südlichsten Punkt von Mainland 

Skara Brae 

ca. 3100 v. Chr. 

Ruine, jungsteinzeitliche Siedlung aus der Zeit zwischen 3100 und 2500 v. Chr. (Weltkulturerbe)

Stone o' Quoybune 

ca. 2000 v. Chr. 

ca. 4 m hoher Standing Stone, auch Standing Stone at Birsay bekannt 

   

Wer ist online  

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

   

Jetzt bei Amazon  

Cover2

eBook 6,99 Euro

Amazon Button

   
© Schottlandfieber.de