Nunraw Abbey

Details

nunraw abbey-sErbaut: ca. 1946

Die Abbey, die auch unter dem Namen „Sancta Maria" bekannt ist, wurde 1946 durch Mönche der Mount St Joseph Abbey (Roscrea, Irland) gegründet und sie ist somit das erste Zisterzienserhaus das in Schottland nach der Reformation eröffnet wurde.

Im Jahre 1948 wurde es offiziell zum Kloster ernannt. Das Land, auf dem die Abbey liegt, wird nach einer frühen Schutzanlage auf dem nahen Hügel White Castle (einem Hill Fort) genannt.

Der Name „Nunraw" selber hat eine interessante Herkunft, denn er bezieht sich auf die ursprünglichen Eigner der umliegenden Ländereien – Zisterziensernonnen aus Haddington! Nach diesen Nonnen nannte man die Gegend Nun's Row (Nonnen Reihe).

Nunraw Abbey ist noch heute in Betrieb und wird durch die Trappisten genutzt. Bei den Trappisten handelt es sich um einen Ableger des römisch-katholischen Zisterzienserordens (offizielle Bezeichnung der Trappisten O.C.S.O.: Ordo Cisterciensis Strictioris Observantiae = Zisterzienserorden der strengeren Observanz).

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Diashow

Detail

an der B6370
Nunraw
EH41 4LW

+44 1620 830223

 www

N 55°55'20.29"
55.922304

W 2°39'03.25"
-2.650904

ganzjährig

Eintritt frei!

   

Wer ist online  

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

   

Jetzt bei Amazon  

Cover2

eBook 6,99 Euro

Amazon Button

   
© Schottlandfieber.de