Killin

Details

killin-leiste
Bildquelle: Copyright by Undiscovered Scotland

In der Nähe des malerischen Loch Tay liegt das kleine Dorf Killin Das interessanteste an dem Ort sind die Falls of Dochart, die mitten durch das Dorf gehen und hier in mehreren Stufen hinabströmen – aber keine Angst, man muss nicht schwimmen, um beide Seiten zu sehen, denn es gibt eine Brücke. Mit einem bisschen Glück kann man während der Zeit der Lachswanderung ein wahres Spektakel erleben.

falls of dochartAber Killin hat mehr – es gibt einen schönen Golfplatz, einen Campingplatz und ein beeindruckendes Wasserkraftwerk, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Nahe dem Kraftwerk steht dann auch noch eine alte Burg, von der allerdings nicht mehr allzu viel übrig ist – Finlarig Castle. Dies war der Familiensitz der Campbells, die von hier aus regelmäßig heftige Auseinandersetzungen mit den MacNabs hatten. Die bei diesen Streitigkeiten erschlagenen MacNabs wurden auf einer Insel im Dochart River beigesetzt. Diese Insel hat ihren Namen durch ihre Farbe: Innes Bhuidhe (gelbe Insel).

Wendet man sich flussabwärts, kommt man zur alten Wassermühle, die heute ein Heimatmuseum beherbergt. Im Breadalbane Folklore Centre macht man eine Zeitreise durch die Geschichte der Region. Man hört von St Fillan, dem lokalen Heiligen, dessen Lehren im 8. Jh. dazu beigetragen haben sollen, die alten Königreiche der Schotten und Pikten zu vereinen.

Der Ben Lawers gehört zu einer Bergkette im Nordwesten und ist mit seinen knappen 1.200 m der höchste Berg in diesem Gebirgszug. Bereits seit 1950 gehören etwa 3.452 ha Gelände rund um den Berg zum Ben Lawers National Nature Reserve, das unter der Verwaltung vom National Trust steht und sich zahlreicher Besucher erfreut. Bei guter Fernsicht kann man vom Gipfel des Ben Lawers bis zum Stirling Castle sehen!

Da Killin einen hervorragenden Ausgangspunkt zum Fischen, Wandern und für Radtouren bietet, findet Ihr hier alles, was man als Tourist braucht, um es ein paar Tage auszuhalten.

Glen Lochay beginnt im Norden von Killin und hat sogar zwei Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das am Eingang des Tals stehende Moirlanich Longhouse ist mit seinem Cruck-Dach und dem Kuhstall ein exzellentes Beispiel für ein traditionelles Bauernhaus aus der Mitte des 19. Jh. (weitere Erklärung siehe Einzelbeschreibung). Schon ein bisschen tiefer im Tal befinden sich die Falls of Lochay & Fish Lift. Die Wasserfälle des River Lochay samt Lachsleiter sind nicht nur bei Kanuten und Kajakfahrern äußerst beliebt.

Adresse

Koordinaten

Öffnungszeiten

Diashow

Main Street
Killin
FK21 8XE

+44 8707 200537

N 56°27'46.52"
56.462922

W 4°19'12.73"
-4.320202

ganzjährig

   

Wer ist online  

Aktuell sind 52 Gäste und keine Mitglieder online

   

Jetzt bei Amazon  

Cover2

eBook 6,99 Euro

Amazon Button

   
© Schottlandfieber.de